Neuigkeiten

Medenspielwochenende 6

Bei bestem Tenniswetter kam es am Samstag auf heimischer Anlage zum Topspiel zwischen unserer neu gegründeten Herren 30 und dem VfB Lohberg. Auch aufgrund zahlreicher mitgereister Gästefans wurde vor großer Kulisse gespielt. Die Zuschauer sollten nicht enttäuschst werden.


Nach der ersten Runde stand es 2:1 für die Eintracht durch einen souveränen Erfolg von Nico Paulerberg und dem bravourös aufspielenden Daniel Paul der nach langer Abwesenheit sein Comeback gab. Seb Kersten verlor sein Einzel. Neuzugang Arnd Grotstollen an Position eins sowie David Kersten verloren ihre Einzel in der zweiten Runde jeweils knapp und somit war der Druck bei Kevin Nagat immens, musste er doch gewinnen um für die Eintracht zumindest noch auszugleichen. Durch absoluten Willen und beflügelt von den vielen Zuschauern gelangen ihn im finalen Champions Tiebreak beim Stand von 6:7 vier überragende Punkte in Folge - 3:3 und somit eine spannende Ausgangslage für die bevorstehenden Doppel.


Nach ganz kurzen Überlegungen entschieden sich unsere Jungs für die Paarungen David/Arnd, Seb/Kevin sowie Paul/Paulerberg. Die Jungs spielten wie entfesselt und holten sich am Ende alle drei Doppel !!!

 

Ein spezieller Dank noch mal an die vielen Zuschauer die diesem Spiel einem perfekten Rahmen beschert haben.

 

 Folgende Ergebnisse gab es also für die Eintracht am Wochenende:

 

Herren 30 - VfB Lohberg 6:3

Tunerschaft Rahm - Herren 40 I 0:9

 

Auch David Kersten weihte die Loungemöbel gebührend ein !
Auch David Kersten weihte die Loungemöbel gebührend ein !

Eintracht kann nicht nur Tennis!

Im Winter wurde die Idee der Loungemöbel aus Europaletten geboren. Im Frühjahr wurden erste Ansätze zur Machbarkeit überlegt. Noch vor kalendarischem Sommerbeginn konnten wir am vergangenen Wochenende erste Sitzproben machen.

Ralf Drewing nahm das Projekt in die Hand und fand zum gemeinsamen Aufschlag schnell Sylvia Schils und Guido Adam.


Luciano Alessandrelli ermöglichte uns den Einkauf des Rohmaterials. Die Farbe war schnell besorgt, dann ging es an die zeitaufwendige und arbeitsintensive Phase des Schleifens und Streichens. Hier gab es verschiedene helfende Hände und aufzufüllenden Flüssigkeitsverlust….


Am vergangen Samstag war es dann soweit, die Paletten wurden zusammen geschraubt und aufgestellt.

Die Sitzkissen wurden von der Firma Mike & Josef Hinnüber gekauft und schon wurde die Loungeecke eingeweiht….

Die Rückenkissen werden noch folgen.

 

Aber damit nicht genug…

 

 

Unsere langjährige Clubwirtin sponsorte drei Sitzsäcke. Wie zu vermuten wurden auch diese neue Sitzgelegenheit bei Mitgliedern und Gästen schnell und sehr gut angenommen.

 

 In diesem Zuge begrüßen wir den neuen Sponsor Baumanns Brennstoffhandel, der in den nächsten Wochen die Werbetafel von Pit-Stop ersetzen wird. 


Medenspielwochenende cinq

Während in Frankreich die gelbe Filzkugel über den Platz gepeitscht wird, schlägt die Eintracht wie folgt auf..

Damen

am 10.6

Damen I - GW Oberkassel 9:0

SF Königshardt - Damen II 2:7

STV Hünxe - Damen 30 I 7:2

Damen 40 I - TC 13 Düsseldorf 5:4

Damen 50 I - Unterbacher TC 8:1

Damen 55 I - TG Lörick 6:3

am 11.6

Juniorinnen U18 - HTC Uhlenhorst 4:2

TK 78 Oberhausen - Damen 40 II 2-7

 

Unsere Kleinsten nach einem klaren 6:0 Sieg!!
Unsere Kleinsten nach einem klaren 6:0 Sieg!!

Herren

am 10.6

Junioren U14 - Turnerschaft Rahm 6:0

Junioren U18 - DSC Preußen 6:0

Düsseldorfer TC - Herren 50 I 5:4

SV Friedrichsfeld - Herren 55 II 5:4

am 11.6

Herren I - Barmer TC 0:9

Herren II - TC Babcock 3:6

Herren 40 I - HTC Uhlenhorst 7:2

Duisburg West - Herren 50 II 6:3

 

 


Schleifchenturnier 2017

Am Pfingstsonntag fand bei TC Eintracht das traditionelle Schleifchenturnier statt. Mit mehr als 70 Teilnehmern wurde das Turnier unter Leitung von Ralf Ortmann mit viel Spaß durchgeführt. Durch die gelosten Mixedpaarungen konnte man von jung bis alt und mit unterschiedlichstem Leistungsniveau der gelben Kugel hinterherrennen. Das Wetter kam den Turnierteilnehmern ebenfalls bis auf eine kleine Regenpause mit Sonne entgegen. Bevor es zum vergnüglichen Teil an der Theke überging wurden die Endspiele in der Hauptrunde, Trostrunde und der Jugend mit viel Publikum bestritten.

Zwischendurch kam der Turnierwart sehr ins Grübeln um alle Spieler in den 30 minütigen Spielzeiten auf den Platz zu stellen. Die kulinarische Unterstützung durch unsere Clubwirtin Jasmin  und Koch Roland war auch zu jedem Zeitpunkt hervorragend. So wurde bis spät in die Nacht, obwohl man schon seit den frühen Morgenstunden auf der Anlage verweilte, ausgiebig gefeiert.

Hier die Siegerinnen und Sieger des Schleifchenturniers 2017 !

Medenspielwochende Quattro

Damen

RW Kempen - Damen I 7:2

Damen II - Dinslakener BW 7:2

Damen II - Heißen Mülheim 9:0 (Christi Himmelfahrt)

Damen 40 II - Hamminkelner TC 4:5

DSC 1899 - Damen 50 I 6:3

Damen 55 I - Rheinwacht Dinslaken 6:3

 

Herren

Odenkirchener TC - Herren I 5:4

BW Oberhausen - Herren 30 I 3:6

Buschhausener TC - Herren 40 I 2:7

Herren 50 I - DSD Düsseldorf 2:7

Herren 55 I - Rochusclub 1:8

Rochusclub - Herren 70 5:1