Herzlich willkommen beim TC Eintracht

Der TC Eintracht - das sind 300 Tennisbegeisterte zwischen eins und 91, die sich acht Plätze und ein schnuckeliges Vereinsheim direkt an der MSV-Arena teilen.

 

Egal, wie Sie uns gefunden haben - wir freuen uns auf Sie!

TC Eintracht Open

Zum dritten mal in Folge fanden auf heimischer Anlage an der Margaretenstrasse die Eintracht Open statt. Die Ergbenisse des Turniers fließen in

die LK-Wertung mit ein und erfreute sich in den letzten beiden Jahren großer Beliebtheit. Die Teilnehmerzahl der letzten Jahre konnte leider nicht ganz

erreicht werden, jedoch umfasste das Turnier auch dieses Jahr immerhin 32 Teilnehmer, teilweise nahmen diese Anreisen aus Wuppertal auf sich um die

begehrten LK-Punkte zu kämpfen. Insgesamt wurden 1780 LK-Punkte erspielt, ein beachtliche Summe ! Besonders hervorzuheben sind hier die Eintrachtler, welche trotz Gewissheit die eigene LK nicht verbesser zu können gemeldet und gespielt haben. Schließlich lockt eine gute LK andere Spieler in der Hoffnung das eigene Punktekonto hochzuschrauben. Zu diesen zählten in diesem Jahr Irena Richter, Jo Kersten, Andrew Poole, Kai Güßbacher und Martin Schroers. Neben unserem Vereinstrainer Andrew, der beide Spiele gewohnt souverän gewann, hatten wir noch eine weitere internationale Meldung zu verzeichnen. Ahmed Hassan ist schwedischer Staatsbürger und in Ägypten geboren, was unseren Clubwirt Ramadan natürlich erst mal zum Plausch in Landessprache ausnutzte. Auch das Wetter spielte einigermaßen und so wurden bis Sonntag Mittag alle 32 Einzelbegnungen zu Ende gespielt. Alles in allem also ein positiver Turnierverlauf der uns schon jetzt voller Vorfreude auf die vierte Auflage der Eintracht Open blicken lässt.


Kuki-Cup = Kuchen + Cocktails + Damendoppel

Am 29.07.2017 wurde beim TC Eintracht das traditionelle Damendoppelturnier durchgeführt. Nach einem Wechsel im Management trafen sich erstmals an einem Samstag 26 aktive Spielerinnen im Alter von 30 bis 75 Jahren, um voller Begeisterung und Elan in fünf Runden eine Siegerin auszuspielen. Bei idealem Tenniswetter kam es zu interessanten Spielen. Siegerin in diesem Jahr wurde die jüngste Spielerin bei ihrem ersten Einsatz bei diesem Turnier: Jule Kersten. Gestärkt duch das Kuchenbuffet und unterstützt durch Cocktails und andere belebende Getränke startete nach der Siegerehrung der zum Turnier gehörende "gemütliche Abend" mit viel Spaß und auch Gesang. Alle Teilnehmerinnen versprachen, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

 Hier ein paar Eindrücke:

mehr lesen