Schnupperkurs 2020

Der Schnupperkurs des TC Eintracht ist seit über einem Jahrzehnt eine Erfolgsgeschichte. Die gute Nachricht: In der Sommersaison 2020 geht sie weiter. Bewährtes bleibt erhalten, es gibt aber auch einige Neuerungen: So ist zum Beispiel nach den Sommerferien ein Anschlusskurs geplant.


Die wichtigigsten Eckdaten:
Der Schnupperkurs startet am 8. Mai und findet auf der Anlage des TC Eintracht statt. Mehrere Trainer kümmern sich dann einmal wöchentlich 90 Minuten um Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene. Dabei geht es unter anderem um die technischen Grundlagen und Spielpraxis - der Spaß am Spiel steht dabei im Vordergrung. Auch die Geselligkeit soll nicht zu kurz kommen. Tennisschläger liegen vor Ort griffbereit. Lediglich Sportkleidung und Tennisschuhe sind erforderlich!
Darüberhinaus können die Teilnehmer aber so auch auf den Ascheplätzen so oft sie wollen den Schläger schwingen. Das Training mit Vereinstrainer Andrew Poole und Co. startet immer freitags um 18.30 Uhr.


Die Preise: Die Teilnahme an einem Block (vor oder nach den Sommerferien) kostet 80 Euro. Neu ist in diesem Jahr ein Spezialangebot: Wer sich zu Beginn dafür entscheidet beide Schnupperkurs-Angebote wahrzunehmen zahlt nur 120 Euro und kann die gesamte Sommersaison nach Lust und Laune auf den acht Plätzen des Clubs spielen.

Kurs 1 vor den Sommerferien

Immer Freitags 18:30 Uhr für 90 Minuten.

Hier die Termine:

8.5.

15.5.

22.5.

29.5.

5.6.

12.6.

19.6.

26.6.

Kurs 2 nach den Sommerferien

Immer Freitags 18:30 Uhr für 90 Minuten.

Hier die Termine:

14.8.

21.8.

28.8.

4.9.

11.9.

18.9.

25.9.

2.10.


Einfach vorbeikommen oder Anmeldung/Fragen hier:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.